Snap-stop

Die Band

MoVeS – Führend in der Technologie

MoVeS Band ist ein hochwertiges Latexband von MVS In Motion. Beim Widerstandstraining mit dem MoVeS Band wird die Muskulatur sowohl positiven als auch negativen Kräften ausgesetzt. Dadurch verbessern sich Beweglichkeit und Kraft sowie das Zusammenspiel der Muskelgruppen.

Fachhändlersuche

Snap-Stop
Mit Snap-Stop wird das Training mit Bändern wesentlich sicherer. Das gefährliche Zurückschnellen beim Reißen eines Bands wird selbst bei beschädigten Bändern verhindert. Beim Training mit Widerstandsbändern steht das Band unter sehr hoher Spannung. Selbst kleinste Beschädigungen können da schmerzhafte Folgen haben.
MoVeS und MoVeS F!T Bandern sind in ihrem Bereich einzigartig. Durch umfangreiche Forschung und Entwicklung konnten wir einen innovativen Produktionsprozess entwickeln. Durch diesen Prozess schnellt das Band nicht mehr zurück, selbst wenn es beschädigt ist oder hohen Kräften ausgesetzt wird.
Snap-Stop für sicheres Widerstandstraining.

Production

Die Produktion von MoVeS Bandern startet in den Regenwäldern von Malaysia, wo die besten und stärksten Gummibäume natürlichen Latexkautschuk liefern. Aus dieser milchigen Flüssigkeit werden Trainingsbänder jeder Widerstandsklasse hergestellt. Wenn ein Baum 5 oder 6 Jahre alt ist, kann zum ersten Mal geerntet werden: Die Rinde des Baums wird schräg eingeschnitten, allerdings nur so tief, dass der Latex in die Auffangbehälter fließen kann. Das Wachstum der Bäume wird dadurch nicht beeinträchtigt. Die Flüssigkeit wird in kleinen Eimern gesammelt. Dieser Prozess wird Kautschukzapfen genannt.

Für MoVeS Band wird nur bester Latex verwendet. Die Produktion findet unter konstanter wissenschaftlicher Überwachung statt, um eine erstklassige Produktqualität zu gewährleisten. Zunächst werden Latexplatten hergestellt. Sie werden gepudert, gewaschen, getrocknet und dann in die gewünschte Breite geschnitten. Insgesamt wir weniger als 2 mg/dm² Puder verwendet. Damit ist das MoVeS Band offiziell puderfrei.

Jede einzelne Latexplatte wird durch unsere Wissenschaftler mittels verschiedener Laborversuche sorgfältig geprüft. Dazu gehören: Farbkodierung, Trocknung, Zugfestigkeit, Durchreißfestigkeit, Reißfestigkeit usw. Beim Walzen erfolgt eine 100 %-Sichtprüfung auf beiden Bandseiten. Bevor ein MoVeS Band das Werk verlässt, wurde es vollständig analysiert und geprüft, um höchste Produktqualität zu gewährleisten.

Deshalb zögern wir nicht, die Worte “Premium-Qualität” zu verwenden, wenn Sie sich auf unser MoVeS Band beziehen.

Wussten Sie, dass Gummibäume zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes beitragen und damit die globale Erwärmung verlangsamen? Außerdem verhindert das Kautschukzapfen den Kahlschlag der Regenwälder.